ALKOHOL SHAREABLES

Für die Drogenhilfe Köln entwickelten wir eine Kampagne, die Jugendliche über die Gefahren von exzessivem Trinken aufklärt - und das ohne moralischen Zeigefinger oder Schock-Bilder.

Es entstanden Shareables in Anlehnung an den Trend der "inspirational quotes", die millionenfach im Internet geteilt werden. Doch anstelle von Albert Einstein oder Ernest Hemingway zitierten wir Tequila, Cuba Libre und Gin Tonic. 

Die Message: Alkohol ist nicht der beste Ratgeber, also hör nicht auf ihn.